Der Titel, der mit « Feuchtgebiete » oder « Feuchtflächen » übersetzt werden könnte, bezieht sich hier auf die Genitalien einer Frau. Emila Fox hat eine der großen Stimmen für Hörbücher (klar, gemessen, informiert). Aber Frau Fox hat auch eine stimmliche Präsenz, die genau zwischen Kätzchen und Komödianten steht, die perfekt zu Charlotte Roches unruhiger, freundlicher, herausfordernder Erzählerin passt. Wir haben uns mit Glose zusammengetan und empfehlen, ihre App als einfache Möglichkeit zum Lesen unserer E-Books zu verwenden. Ihre App steht auf iOS- und Android-Geräten zum Download bereit. Sie können auch auf Ihre E-Book-Titel auf Ihrem Desktop oder mobilen Browser zugreifen. Die beiden Bände zu « Feuchtgebiete als natürliche Ressource » in der Buchreihe Ecological th Studies (Volumes 190,191) basieren auf den Highlights der 7 INTECOL International Wetland Conference in Utrecht vom 25. bis 30. Juli 2004. An dieser Konferenz nahmen rund 900 Teilnehmer aus 61 Ländern teil, die ein sehr breites Spektrum wissenschaftlich-, politik- und managementorientierter Themen im Zusammenhang mit feuchter Ökologie und Hydrologie, Feuchtgebietserhaltung und -schaffung, den Auswirkungen des globalen Wandels und Feuchtgebieten als Ressource in Bezug auf Nahrung, Hochwasserschutz und Verbesserung der Wasserqualität diskutierten. Die Teilnehmer kamen aus verschiedenen Bereichen der Gesellschaft, d.h. Wissenschaft und Technologie (Wissenschaftler 45%; Doktortitel 20%),natürliche Ressourcenmanagement (20%) Politik (15%).

Es gab 38 s- posia mit eingeladenen Referenten, die sich um die neun Konferenzthemen drehten. Wir haben den Organisatoren dieser Symposien die Möglichkeit gegeben, ein Kapitel für diese Bücher mit dem integrierten Inhalt ihres Symposiums zu erstellen. Daraus ergaben sich 25 Kapitel, von denen 13 in Band 190 unter der Überschrift « Feuchtgebiete und Bewirtschaftung natürlicher Ressourcen » und 12 in Band 191 unter der Überschrift « Feuchtgebiete: Functi- ing,Biodiversity Conservation and Restoration » enthalten sind. Mit diesen Büchern hatten wir das Ziel, die wichtigsten jüngsten wissenschaftlichen Ergebnisse in der Feuchtgebietswissenschaft, ihre Anwendungen im Feuchtgebiet und im Wasserressourcenmanagement und ihre Auswirkungen auf die Entwicklung globaler,nationaler und regionaler Politiken im Hinblick auf die fortschreitende Verschlechterung der natürlichen Feuchtgebiete und die großen Auswirkungen des künftigen Klimawandels zusammenzufassen. Das Buch ist ein kopfüber Strich durch jede Spalte und Nebenprodukt, physisch und psychisch, des Körpers und Geistes seines Erzählers. Es ist schwierig, die Raunchiness des Romans zu überbewerten. Feuchtgebiete ist Charlotte Roches Debütroman. Teilweise autobiografisch,[1] wurde es erstmals 2008 von M. DuMont Schauberg auf Deutsch veröffentlicht und war im März 2008 der meistverkaufte Roman der Welt. [2] Für Unterstützer ist es ein Stück erotische Rine; für Kritiker ist es geschickt vermarktete Pornografie. [3] Es wurde im April 2009 von Grove Press in englischer Sprache als Wetlands veröffentlicht.

Ökologische Aspekte von Mikroben und mikrobiellen Gemeinschaften, die die Rhizosphäre der Feuchtgebietspflanzen bewohnen Offensichtlich hat der Roman einen Nerv getroffen und eine Welle des öffentlichen Interesses gefangen, um die Debatte über die Rolle und das Image von Frauen in der Gesellschaft zu erneuern. Feuchtgebiete öffnet sich in einem Krankenhauszimmer nach einem intimen Rasierunfall. Es gibt eine detaillierte Topographie von Helens Hämorrhoiden, setzt sich mit dem Thema Analverkehr fort und gewinnt nur von dort an Schwung, schließlich erreichen Avocadogruben als Objekte weiblicher sexueller Befriedigung und – hier beginnt die Debatte – nur vielleicht weibliche Ermächtigung. Finden Sie Ihren lokalen UK Bookshop hier und Link zu dieser Seite: www.booksellers.org.uk/bookshopsearch. Nachhaltiges Wassermanagement durch die Nutzung von Feuchtgebieten in Einzugsgebieten mit intensiver Landnutzung Lesen Sie während Sie warten – Erhalten Sie sofortigen E-Book-Zugang, falls verfügbar*, wenn Sie ein Buch bestellen.