Atlas ist ein einfach zu bedienender, aber leistungsstarker GPX-Viewer und -Editor. Planen Sie Ihre Reisen, erstellen Sie eine Restaurant-Wunschliste oder schauen Sie sich einen Auslauf aus dem Internet heruntergeladenen Radweg an. Da Atlas für Mac, iPhone und iPad verfügbar ist, können Sie eine Karte von Ihrem Schreibtisch aus erstellen und unterwegs anzeigen. Ich bin OCD über geotagging meine Fotos in den letzten zehn Jahren geworden. Ich begann mit einem GPS-Tracker (clunky). Ich ging weiter, um mein iPhone zu benutzen, wenn ich nicht irgendwo außerhalb der Zivilisation war (was jetzt die ganze Zeit ist). Ich habe für Apps bezahlt, aber sie wurden manchmal aufgegeben oder fingen an, mich mit Anzeigen zu belästigen. Ich fiel für die « Free to Download! » Qualifier nicht erkennen, dass sie begrenzt waren. Ich habe vor kurzem versucht, diese App aus. Es hat funktioniert. Ich brauche nicht viele zusätzliche Funktionen. Ich benötige nur eine App, die genau verfolgen kann. Es sollte einfach starten und mit der Verfolgung mit einem Tippen beginnen.

Eine Reise zu benennen ist schön, aber nicht notwendig. Es sollte eine GPX-Datei exportieren. Auf diese Erwartungen ist diese App perfekt. Keine Blähungen. Das Schlimmste, was ich sagen kann, ist, dass es den Akku leert (aber alle Tracking-Apps tun das). Dies ist jetzt meine Go-to-App. GPX Viewer ist eine gute, einfache App zum Anzeigen Ihres Standorts auf einer Karte, während Sie einer GPX-Spur folgen, die aus einer anderen Quelle heruntergeladen wurde. Das Hinzufügen der gleichzeitigen Anzeige mehrerer Spuren ist eine nützliche Ergänzung. Wenn Sie z.

B. über eine Reihe von Spuren aus demselben Trail-Netzwerk verfügen, können Sie alle diese Spuren im GPX-Viewer kombinieren, um zu sehen, wo sich die Trails schneiden. Und da Sie aus verschiedenen Arten von Standard-, Hybrid- und Satellitenkarten-Overlays wählen können, können Sie sehen, wie Ihre Tracks in die größere Landschaft passen. Halten Sie eine GPX-Datei in der empfangenen E-Mail und wenn Sie aufgefordert werden, mit MotionX-GPS oder MotionX-GPS HD zu öffnen. Die GPX-Datei wird entweder in Menu>Tracks>Import oder Menu>Waypoints>Import importiert. Es gibt 3 Methoden, die für den Import von GPX-Dateien in MotionX-GPS und MotionX-GPS HD unterstützt werden. Atlas verwendet standardmäßig Apples iCloud Drive, um Ihre Karten zu speichern. Das bedeutet, dass auf Ihren Geräten immer alles auf dem neuesten Stand ist, egal ob Sie hinter Ihrem Schreibtisch sitzen oder in den Alpen wandern. Das Anzeigen oder Bearbeiten von GPX-Dateien könnte ein echter Ärger sein.

Nicht mehr. Atlas ermöglicht es Ihnen, schnell einen Standort auf Ihrem iPhone zu bearbeiten oder GPX-Metadaten auf Ihrem Mac gründlich zu überprüfen. Sowohl Atlas für macOS als auch Atlas für iOS sind native Apps. Sie sind leicht und schnell, nutzen die Vorteile der Apple-Frameworks und nutzen Technologien wie Auto Save und Versionen. Sehen Sie sich unser Online-Tutorial an, das Schritt für Schritt Anleitungen zeigt. * Behebt Absturz beim Umbenennen von waypointsOpen GPX Tracker ist eine Open Source und kostenlos app zu verwenden. Wenn es Ihnen gefällt, machen Sie bitte eine Bewertung und teilen Sie, wie es für Sie nützlich war. Möchten Sie Open GPX Tracker in Ihrer Sprache sehen? Sie können itgithub.com/merlos/iOS-Open-GPX-Tracker/wiki/How-to-translate-Open-GPX-Tracker-into-my-language 1 übersetzen.